Campingplatz-Tipp: Terrassencamping Traisen

Unweit der Landeshauptstadt St. Pölten, rund 70 km von Wien entfernt, thront von Weitem sichtbar das Terrassencamping Traisen über dem Städtchen Traisen.

Der, wie der Name schon sagt, als Terrasse angelegte, familiäre Campingplatz besticht durch seine Ursprünglichkeit und Einfachheit. Man wird von einem „Dorfplatz“ empfangen, mittendrin ein kleiner, erfrischender Pool, die Sanitäranlagen sind sehr sauber und von Montag bis Samstag liefert ein Bäcker aus der Umgebung frisches Frühstücksgebäck.

Am Dorfplatz befinden sich auch ein Shop, bei dem die Camperinnen und Camper alles Nötige erhalten, inklusive selbst gebrannter Schnäpse und Marmeladen, sowie ein Café-Bistro.

Die großzügig angelegten Terrassenplätze bieten Aussicht in alle Richtungen, es fehlt an nichts. Bei unserem Besuch im Juli 2019 hat sich auch internationales Publikum die Klinke in die Hand gegeben….

Was tun in Traisen:

Entlang des gut ausgeschilderten Traisental-Radwegs kann man entspannt mit dem Fahrrad die Gegend erkunden, ein Ausflug in die Bezirkshauptstadt Lilienfeld ist sportlich unspektakulär zu bewältigen.

Dort könnte man nicht nur das Schimuseum oder das Zisterzienserkloster besichtigen, sondern auch an der Traisen im „Salettl“ den Tag reflektieren. Traisen ist auch der Name des Flusses, der sehr sauber und erfrischend ist.

Was nicht tun:

Eigentlich widersprüchlich zu obigem Absatz…. Mit dem Fahrrad zum Campingplatz fahren: Der Berg ist echt steil und lädt dazu ein das Fahrrad zu schieben.

Wo gut essen:

Wenn man schon mit dem Fahrrad unterwegs ist, lohnt sich ein Besuch im Wirtshaus Leopold in Marktl, ca. 5 km vom Campingplatz entfernt. Jause oder Grillgut gibt es ebenfalls in Marktl beim Nah & Frisch, der als Projekt von engagierten Frauen betrieben wird.

Webtipps:

https://www.camping-traisen.at/

https://www.traisentalradweg.at/

http://wirtshaus-leopold.at/

http://www.lima-frauenprojekt.at/index.html

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.